Volle und wohlgeformte Lippen durch Unterspritzung, Lippenvergrößerung in Hamburg - Dr. Armin Rau

LIPPENVERGRÖSSERUNG IN HAMBURG EPPENDORF

Volle und wohlgeformte Lippen durch Unterspritzung

Volle, regelmäßig geschwungene Lippen wirken besonders sinnlich. Viele Menschen empfinden ihre Lippen als zu schmal, das Zusammenspiel von Ober- und Unterlippe als unharmonisch oder die Form als zu streng. Zudem nimmt das Volumen der Lippen im Laufe der Jahre ab. Kollagene Fasern und Flüssigkeit – besonders in den außenliegenden Zonen der Lippen – werden abgebaut; sie verlieren an Kontur. Die ästhetische Medizin bietet heute Möglichkeiten, Form und Volumen der Lippen zu korrigieren.

Die einfachste Methode ist die Unterspritzung. Hierfür stehen verschiedene Substanzen zur Verfügung: Hyaluronsäure und Eigenfett. Diese Substanzen werden direkt in die Lippen injiziert. Hyaluronsäure gibt ihnen für 12-16 Monate das gewünschte Volumen. Eigenfett kann zu ca. 60 % dauerhaft verbleiben.

Entscheidend bei der Lippen-Unterspritzung ist, dass ein natürlich wirkendes Ergebnis erreicht wird. Vor einer Behandlung werden die Lippen mit einem lokalen Betäubungsmittel behandelt, um eine weitestgehende Schmerzfreiheit zu gewährleisten.

Die für die Lippenvergrößerung ausgewählte Substanz wird dann mit feinsten Kanülen in den Randbereich der Lippen und/oder das Lippenrot injiziert.

Lippenvergrößerung mit Hyaluron

Hyaluronsäure ist ein viskoelastisches Gel, welches auch in der menschlichen Haut als eine Art Stützsubstanz vorhanden ist, jedoch im Alterungsprozess abgebaut wird. Hyaluronsäure lässt sich auch im Labor herstellen und steht so für eine Unterspritzung zur Verfügung. Hyaluronsäure ist bei Fillern die erste Wahl.

Was ist der Vorteil von der Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure?

Eine Testung auf Unverträglichkeiten ist grundsätzlich nicht erforderlich. Daher ist eine sofortige Anwendung möglich. Hierbei wird mit sehr dünnen Nadeln HLS eingebracht, um eine gute Modellierung zu erreichen. Dabei können alle Anteile der Lippe vergrößert werden.

Künstlich hergestellte Hyaluronsäure wird vom Körper nach ca. 12 bis 16 Monaten abgebaut. Die Behandlung kann jederzeit wiederholt werden.

Mit feuchtigkeitsbindender Hyaluronsäure lassen sich:

  • schmale Lippen verbreitern
  • flache Lippen auffüllen und in Form bringen
  • hängende Mundwinkel anheben
  • feine Oberlippenfalten glätten

Gibt es Nachteile bei der Lippenunterspritzung mit Hyaluron?

Grundsätzlich liegt das Ergebnis einer Lippenunterspritzung in den Händen des Behandlers. Vor einem Treatment sollte von diesem ausführlich vor allem auf bestehende Asymmetrien hingewiesen werden, da diese den Patienten vor einer Behandlung nicht auffallen. Auch sollte das gewünschte Ziel der Patienten dezidiert besprochen werden, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Wie läuft eine Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure ab?

Nach einer ausführlichen Untersuchung und Beratung sollten die Lippen mit einem Kühlkissen aus dem Eisfach intensiv gekühlt werden. Dadurch zieht sich die so genannte arteria labialis zusammen, wodurch das Risiko eines injektionsbedingten Hämatoms deutlich reduziert wird. Gleichzeitig verursacht die Kälte eine Anästhesie, so dass die Behandlung auch ohne zusätzliche Betäubung so gut wie schmerzfrei abläuft. Nach Hautdesinfektion erfolgt die Injektion des Produkts im Oberlippenbereich an ca. 6 und im Unterlippenbereich an ca. 4 Punkten. Danach wird das Gel gleichmäßig einmassiert und die Patienten sollen die Lippe noch für weitere ca. 15 Minuten kühlen.

Wann ist das Ergebnis nach einer Lippenkorrektur mit Hyaluron sichtbar?

Unmittelbar nach der Injektion ist das endgültige Ergebnis nach einer Lippenbehandlung sichtbar. Danach kommt es meinst zu einer Schwellung, so dass nach weiteren 1-2 Tagen das endgültige Resultat sichtbar ist.

Wann ist man nach der Lippenkorrektur mit Hyaluron wieder gesellschaftsfähig?

Je nach individueller Schwellungsneigung und ob ein Hämatom entsteht ist man nach einer Behandlung mit Hyaluronsäure im Lippenbereich sofort oder selten nach 2-3 Tagen wieder voll gesellschaftsfähig.

Wie lange hält Hyaluron in den Lippen?

Künstlich hergestellte Hyaluronsäure wird vom Körper nach ca. 8 bis 16 Monaten abgebaut. Die Behandlung kann wiederholt werden.

IHR UNVERBINDLICHES BERATUNGSGESPRÄCH

Vereinbaren Sie jetzt Ihr unverbindliches Beratungsgespräch mit Dr. Armin Rau.

Lippenvergrößerung mit Eigenfett

Eigenfettgewebetransplantation – Lipostructure – Lipofilling

Für Patientinnen, die keine fremden Substanzen zur Lippenvergrößerung möchten, ist eine Eigenfettgewebe-Transplantation (Lipofilling, Lipostructure) geeignet. Fettgewebe wird dabei an ausgewählten Körperstellen mit Hilfe einer sehr schonenden Methode entfernt und aufbereitet. Anschließend wird es mit einer Spritze z.B. in die Lippen transplantiert.

Was ist der Vorteil von der Lippenvergrößerung mit Eigenfett?

Es wird körpereigenes Gewebe verwendet. Dadurch kann es nicht zu einer allergischen oder Fremdkörperreaktion kommen. Auch ist das Transplantieren von größeren Mengen möglich.

Gibt es Nachteile bei der Lippenunterspritzung mit Eigenfett?

Diese Methode ist wegen der Fettentnahme aufwendiger und sollte unter Operationssaal-Bedingungen stattfinden. Ein Volumenverlust kann erfolgen. Transplantationen können jedoch wiederholt werden.

Von wo wird das Fett für die Lippenkorrektur entnommen?

Grundsätzlich kann das Fettgewebe an jeder Stelle entnommen werden, an der störende Polster vorhanden sind. Idealerweise geeignet ist vor allem Fettgewebe, welches um die Nabelregion herum gewonnen wird.

Wie läuft eine Lippenvergrößerung mit Eigenfett ab?

Nach Absaugen des Fettgewebes muss dies von der so genannten Tumeszenzlösung, die für die Vorbereitung der Fettzellen zur Absaugung ins Spenderareal eingespritzt wurde, getrennt werden. Dann wird das gewonnene und vom Wasser separierte Fett zu Mikrofett umgewandelt, um durch die Injektionskanüle entsprechend platziert werden zu können.

Ist ein Klinikaufenthalt bei der Lippenvergrößerung mit Eigenfett notwendig?

Die Eigenfett-Transplantation kann ambulant erfolgen, sollte jedoch in einer gut verträglichen Allgemeinanästhesie durchgeführt werden, da die Einheilrate des Fettgewebes durch Lokalanästhetika deutlich reduziert ist.

Wann ist das Ergebnis nach einer Lippenkorrektur mit Eigenfett sichtbar?

Etwa die Hälfte bis zwei Drittel des frei transplantierten Fettgewebes heilen dauerhaft ein. Das endgültige Ergebnis ist nach 6-8 Wochen erreicht.

Wann ist man nach der Lippenkorrektur mit Eigenfett wieder gesellschaftsfähig?

Nach einer Eigenfett-Behandlung sind Patienten bis zu zwei Wochen nur eingeschränkt gesellschaftsfähig.

Wie lange hält Eigenfett in den Lippen?

Das Fettgewebe, welches nach 6-8 Wochen eingeheilt ist, hält dauerhaft. Der Alterungsprozeß schreitet jedoch weiter voran. Vor allem die Knochenatrophie des Oberkiefers lässt uns immer schmallippiger werden. Nach 5- 10 Jahren sollte man ggf. die Behandlung wiederholen.

WIE SIE UNS ERREICHEN KÖNNEN:

Centrum für innovative Medizin
Haus C, 1. Stock
Falkenried 88, 20251 Hamburg

Telefon:040 – 4606 3344
Fax:040 – 4606 3443
E-Mail:
Dr. Armin Rau - Mitglied bei der deutschen Gesellschaft für Senologie
Dr. Armin Rau - Mitglied der GACD
Dr. Armin Rau - Mitglied der American Society of Plastic Surgeons (ASP)
Dr. Armin Rau - Mitglied der deutschen Plastischen Chirurgen Vereinigung

Ihr Klick aktiviert Jameda. Dadurch werden ggf. personenbezogene Daten an Jameda übermittelt.Außerdem werden Cookies gespeichert. Weitere Informationen in unserem Datenschutz.

Siegel laden

PHNjcmlwdCBzcmM9Imh0dHBzOi8vY2RuMS5qYW1lZGEtZWxlbWVudHMuZGUvd2lkZ2V0cy9zaWVnZWwvODEwOTUzODJfMS8xNTI5NTE0LyIgdHlwZT0idGV4dC9qYXZhc2NyaXB0IiBhc3luYz48L3NjcmlwdD48ZGl2IGlkPSJqYW1lZGEtd2lkZ2V0LWNvbnRhaW5lcjE1Mjk1MTQiIHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjpyZWxhdGl2ZTsgd2lkdGg6MjcycHg7IGhlaWdodDoxNjhweDsgbWFyZ2luOjE1cHg7IGJhY2tncm91bmQtaW1hZ2U6dXJsKGh0dHBzOi8vY2RuMS5qYW1lZGEtZWxlbWVudHMuZGUvcHJlbWl1bS93aWRnZXRzL19pbWFnZXMvdG9wMTAtdG9wMjAtYmcucG5nKTsgYmFja2dyb3VuZC1yZXBlYXQ6bm8tcmVwZWF0OyBmb250LWZhbWlseTpBcmlhbCwgSGVsdmV0aWNhLCBzYW5zLXNlcmlmOyBmb250LXNpemU6MTJweDsgbGluZS1oZWlnaHQ6MTVweDsiPjxkaXYgaWQ9ImphbWJ3IiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246YWJzb2x1dGU7IHRvcDoxMXB4OyBsZWZ0OjEwOHB4OyB3aWR0aDoxNTJweDsgaGVpZ2h0Ojg4cHg7IG92ZXJmbG93OmhpZGRlbjsgd2hpdGUtc3BhY2U6bm9ybWFsOyI+PGRpdiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246YWJzb2x1dGU7IHRvcDozMnB4OyBsZWZ0OjBweDsgY29sb3I6IzY2NjsiPkJld2VydHVuZyB3aXJkIGdlbGFkZW4uLi48L2Rpdj48L2Rpdj48ZGl2IHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjphYnNvbHV0ZTsgdG9wOjExMXB4OyBsZWZ0OjEwOHB4OyB3aWR0aDoxNTJweDsgaGVpZ2h0OjQwcHg7IG92ZXJmbG93OmhpZGRlbjsgZm9udC1zaXplOjExcHg7IGxpbmUtaGVpZ2h0OjEzcHg7Ij48YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5qYW1lZGEuZGUvaGFtYnVyZy9hZXJ6dGUvcGxhc3Rpc2NoZS11LWFlc3RoZXRpc2NoZS1jaGlydXJnZW4vZmFjaGdlYmlldC8/dXRtX2NvbnRlbnQ9QldsYXN0JmFtcDt1dG1fc291cmNlPUt1bmRlbi1Ib21lcGFnZXMmYW1wO3V0bV9tZWRpdW09QmFkZ2VzJmFtcDt1dG1fdGVybT04MTA5NTM4MiZhbXA7dXRtX2NhbXBhaWduPUJhZGdlcyIgY2xhc3M9ImphbV9saW5rX2NoZWNrIiBzdHlsZT0iY29sb3I6Izg4ODsgdGV4dC1kZWNvcmF0aW9uOm5vbmU7IGJvcmRlcjowcHg7IGJhY2tncm91bmQtY29sb3I6dHJhbnNwYXJlbnQgIWltcG9ydGFudDsiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIj48c3Ryb25nPlBsYXN0aXNjaGUgJmFtcDsgJkF1bWw7c3RoZXRpc2NoZSBDaGlydXJnZW48L3N0cm9uZz48YnI+aW4gSGFtYnVyZzwvYT48L2Rpdj48L2Rpdj4=

HABEN SIE FRAGEN?

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Rau

Portrait klein Dr. Armin Rau

    * Pflichtfelder

    IHR UNVERBINDLICHES BERATUNGSGESPRÄCH

    Vereinbaren Sie jetzt Ihr unverbindliches Beratungsgespräch mit Dr. Armin Rau.

    KURZINFORMATION ZUR LIPPENVERGRÖSSERUNG

    BehandlungsdauerCa. 30 Minuten
    BetäubungLokale Betäubungscreme oder LA
    GesellschaftsfähigMeist sofort, es kann zu leichten Schwellungen kommen
    Sportnach 1-2 Tagen

    Vor einer Injektionsbehandlung vor allem der Lippen sollte auf die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten wie Aspirin aber auch Arnica verzichtet werden. Nach einer Lippenkorrektur sollte man für mehrere Tage auf Sport verzichten und intensive Sonne, Solarium und Gesichts- wie auch Zahnbehandlungen vermeiden.

    Grundsätzlich gibt es keine Vorgaben bezüglich einer Einschränkung über die Wiederholung von Injektionsbehandlungen. Hyaluronsäure kann jedoch wie jeder andere Fremdkörper auch eine Fibrosierung verursachen. Dies ist eine Fremdkörperreaktion, bei der von unserem Körper Narbengewebe (=Fibrose) um das inkorporierte Material gebildet wird.

    Die Eigenfett-Methode zur Augmentation der Lippen ist länger anhaltend, jedoch auch aufwändiger als die Injektionsbehandlung mit Hyaluronsäure-Produkten

    Hyaluronsäure kann durch das Enzym Hylase aufgelöst werden, Eigenfett hingegen müsste mit Hilfe einer Liposuction entfernt werden.

    Eine Lippenvergrößerung kann in lokaler Betäubung, ähnlich einer Spritze beim Zahnarzt, durchgeführt werden. So ist die Behandlung nahezu schmerzfrei. Alternativ kann eine Betäubungscreme aufgetragen werden, wodurch das Schmerzempfinden deutlich herabgesetzt wird.

    HABEN SIE FRAGEN?

    Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Rau

      * Pflichtfelder